loader

Feuerschamanen
Babajis

WILLKOMMEN

Ausbildungsweg zum Feuerschamanen Babajis

Es ist an der Zeit, dass sich die Feuerschamanen wieder versammeln. Nach einer langen Zeit des Schweigens kehren die Feuerschamanen Babajis, die sein Feuer in ihrem Herzen tragen, einer nach dem anderen zurück. Durch die permanenten Energieanhebungen, die seit dem 12.12.12 das Leben auf der Erde spürbar verändern, vollzieht sich bei vielen Suchenden eine innere Wandlung. Schicht um Schicht werden die Masken des Egos gesprengt und neue Bewusstseinsebenen aktiviert. Alles, was zu sein scheint, löst sich immer mehr auf. Verkrustungen fallen ab, Schatten verwandeln sich in Licht. Alles, was neu werden soll, muss zuvor im Feuer des eigenen Herzens verbrennen.

Wenn sich jetzt die Feuerschamanen wieder versammeln, werden viele den Ruf im Herzen spüren. Ist die innere Sehnsucht geweckt, kann die Seele erwachen. Einer nach dem anderen wird am Feuer eintreffen, um sich dann, wie ein Phönix aus der Asche zu erheben. Platz um Platz werden sie wieder gemeinsam auf der Erde am Feuer mit Babaji sitzen. Die Spreu wird sich vom Weizen trennen.

Ausbildung Feuerschamanismus

OM NAMAHA SHIVAYA

Nehmen Sie am Kennenlernabend teil (28.04.2016 in Berlin).

BABAJI

Babaji ist ein Aspekt Gottes, der sich über das Feuer ausdrückt.
In der indischen Drei-Einheit wird dieser Aspekt durch Shiva repräsentiert, den Zerstörer der Negativität, den großen Transformator im Kreislauf des geschöpften Lebens.

Seit dem Beginn der Zeit inkarniert sich Babaji als Stellvertreter Shivas immer wieder in menschlicher Form auf der Erde. Wenn Gott ihn aussendet, können wir durch die Gegenwart Babajis die unendliche Liebe und Güte Gottes erfahren. Durch das Feuer der Transformation, das Babaji auf der Erde und auch in den Herzen entzündet, werden die Schatten, die der eigenen Lichtentwicklung auf dem Pfad zu Gott im Wege stehen, erlöst.

Die zahlreichen Legenden berichten darüber, dass Babaji als Mahaavatar nicht den Prozess des Geborenwerdens und Sterbens durchläuft, sondern er sein feinstoffliches Energiefeld immer wieder verdichtet, bis er in Menschengestalt sichtbar unter uns ist.

Seine letzte bekannte Inkarnation war von 1970 – 1984 in Haidakhan, Indien. Dort baute er einen Ashram für seine Devotees* aus der ganzen Welt auf, lehrte sie und legte ihnen das Mantra OM NAMAHA SHIVAYA** in die Hände. Er erklärte eindringlich, dass die oberen Disziplinen auf dem spirituellem Weg die drei Begriffe WAHRHEIT, EINFACHHEIT und LIEBE sind. Diesen zu folgen und sich in der Hingabe zu üben, gab er seinen Schülern mit auf den Weg.

Um uns endgültig von dem Bedürfnis der Götzenanbetung zu erlösen, hat er entgegen aller Erwartungen und Hoffnungen seit seinem letzten offiziellen Erscheinen darauf verzichtet, in menschlicher Form unter uns zu sein. Wer ihm nah sein möchte, findet ihn im eigenen Herzen. Wer seine Liebe sucht, empfängt sie durch Hingabe und Demut.

* (Schüler)
** (Herr Dein Wille geschehe oder Ich verneige mich vor Gott in mir)

Lesen Sie die Botschaft aus dem Feuer der Offenbarungen 2016.

Feuerschamanen Ausbildung Babaji

OM NAMAHA SHIVAYA

PARVATI S. HÖRLER

Parvati S. Hörler

Als spirituelle Lehrerin und Buchautorin habe ich mich auf meinem Weg der Sinnsuche und dem komplexen Verstehen des Lebens, mit vielen Lehren aus unterschiedlichen Philosophien und Religionen auseinandergesetzt. Bei dieser intensiven Suche habe ich die meisten Antworten in den weltweiten Schulen und den Überlieferungen der Schamanen gefunden.

Parvati S. Hörler Feuerschamanen Ausbildung

Das Leben aus dieser Perspektive betrachtet, lehrt, dass die Seele mit jeder neuen Geburt wiederkehrt. Damit durchlaufen wir auf unserer Wanderschaft als Mensch viele oft sehr unterschiedliche Erfahrungsebenen. Werden die Schleier des Vergessens gelüftet, kann sich jeder einzelne als Wesen angefüllt mit einem breiten Spektrum von Wissen erkennen. Wird dieses Wissen als wertvolle Ressource gesehen, braucht es nur noch die Weisheit diese richtig zu nutzen.

Parvati S. Hörler Feuerschamanen Ausbildung

Als Wegbereiterin der Feuerschamanen Babajis ist es meine Aufgabe seine Schamanen immer wieder an seinem Feuer zu versammeln und zu schulen. Wenn sein Ruf laut wird, öffne ich den Kreis und lade all jene ein, die ihn im Herzen tragen Da es jetzt mehr denn je darum geht Mutter Erde zu erhalten und durch notwendige Transformationsprozesse zu begleiten, beginnt jetzt der neue Ausbildungsweg.

Fühle Dich von Herzen willkommen.
Parvati

Vita

1992
Beginn als spirituelle Atemtherapeutin
seitdem Einzelberatungen und eigene Seminare

seit 1992
Publikationen zahlreicher Fachartikel
Fernsehauftritte, Radiointerviews, Zeitungsberichte
Teilnahme an Messen mit Workshops und Vorträge im In- und Ausland

seit 1997
wende ich das energetische Feng Shui in der Praxis an
Entstörungen für Firmen, Arztpraxen, Hotels, Restaurants, Theater, Geschäfte und Privathäuser, sowie Garten-, Landschafts- und Stadtheilungen

1998 – 2008
Aufbau und Leitung meines Instituts SAMPURNA in Köln

2000
Gründerin des Ausbildungsweges Die Feuerschamanen – der Heilweg Babajis

2001
Autorin der Fachbücher
Die Feuerschamanen – der Heilweg Babajis
Schamanismus als Quelle von Feng Shui

2003
Entwicklung der schamanischen Ausbildungsreihe Kali Ma

2004
Gründerin der Methode des energetischen Feng Shui
Tao do Hang – der Diamentweg von Feng Shui

2005
Entwicklung des Ausbildungsweges Lemuria Mata

2008
Umzug nach Berlin und Gründung des Instituts Fengshuimeisterei

2009
Entwicklung des Ausbildungsweges Om Babaji Jai

2013
Entwicklung des Seminars Lesen im morphischen Feld

2015
Entwicklung und Aufbau des Ausbildungsweges No Age

AUSBILDUNGSWEG

Entfache das Feuer in Dir

Bei diesem Ausbildungsweg zum Feuerschamanen wird jeder Teilnehmer einen tiefen Prozess des Erweckens durchlaufen. Da es an der Zeit ist den Tiefschlaf der Seele zu beenden, ist die Ausbildung so aufgebaut, dass nach und nach die Spuren der Verletzungen, der karmischen Verstrickungen und Anhaftungen an dunkle, das Leben verneinende Strukturen erlöst werden. Über Einweihung, Rituale, Meditationen und schamanische Reisen wird integriert, was verloren gegangen ist und vervollständigt, was noch als fehlend erkannt wird. Das Erwachen, das die Teilnehmer dabei erfahren können, wird oftmals als tiefe Heilung empfunden.Die Methoden und Techniken, in die sie eingeweiht werden, können auch zum Wohle anderer eingesetzt werden.

Erwachen im Feuer

Modul 1 der Ausbildung zum Feuerschamanen zeigt die Feuerkraft in einer neuen, nie dagewesenen Form.

Wenn die Seele brennt

Modul 2 beschäftigt sich mit der Seele, denn: Die eigene Kraft wird erst wieder spürbar, wenn die Seele brennt.

Vision in Flammen

Modul 3 findet zu Beginn des nächsten Jahres statt und ermöglicht tiefe Einblicke in die eigene Vision und die Vision von Mutter Erde

Der Tanz Shivas

Modul 4 lässt die eigene Kraft durch Feuerrituale, Trancetänze, Trommelreisen und Meditationen wieder sichtbar werden.

Feuer der Ewigkeit

Modul 5 zeigt, wie die Wanderwege der Seelen gegangen werden können und der Kontakt zu den Ahnen wiederhergestellt werden kann.

Ja zum Leben

Modul 6 macht das Ja zum Leben im Herzen wieder spürbar. Dieses Modul schließt die Ausbildung zum Feuerschamanen ab.

Gelange über das eigene Selbst

Dieser Einweihungsweg kann nur in voller Verantwortung und Bewusstsein über des eigene Selbst und in Hingabe an Babaji gegangen werden. Da die einzelnen Ausbildungsabschnitte aufeinander aufbauen, können sie nur in der entsprechenden Reihenfolge absolviert werden. Die Lehre der Einfachheit, Wahrheit und Liebe ist der Kern von allem, was ist und was sein sollte.

Melden Sie sich hier zur Feuerschamanenausbildung an.

OM NAMAHA SHIVAYA

FRAGEN

Kontaktieren Sie mich

Parvati S. Hörler
Telefon: +49 (0) 30 – 23 45 76 20
Mobil: +49 (0) 172 – 665 971 7

parvati@fengshuimeisterei.de

Impressum | Feuerschamanen Babajis ist eine Ausbildung der Fengshuimeisterei